Jagdhornbläser beim Hubertusgottesdienst

Unter der Leitung von Pastor Frank Hasselberg fand am 6.11.2011 der Hubertusgottesdienst in der voll besetzten Friedenskirche in Heber statt. Viele Menschen waren gekommen um diesem besonderen Gottesdienst zu Ehren des Schutzheiligen der Jäger, Hubertus, mit zu erleben. Traditionell gestalten die Jagdhornbläser des Hegering Neuenkirchen den Gottesdienst wesentlich mit.

Die Bläsergruppe in und vor der Friedenskirche

Der heilige Hubertus

Hubertus von Lüttich

Hubertus von Lüttich

Der 655 geborene umd 727 gestorbene Hubertus von Lüttich gilt u.a. als Schutzheiliger der Jäger und der Hunde, seit er durch die Begegnung mit einem Hirsch zum Christentum bekehrt wurde und lernte, die Tiere des Waldes zu achten.

Unsere Jagdhornbläser waren mit 22 Mitgliedern angetreten und gaben dem Gottesdienst eine besonders festliche Note. Nach der Danksagung an die Bläser und die Verabschiedung durch Pastor Frank Hasselberg erfreuten die Jagdhornbläser die Kirchgänger und Passanten vor der Kirche noch mit einigen Musikstücken.

Kurzer Ausschnitt - in der Friedenskirche

Vor der Friedenskirche

Impressum | Kontakt | Empfehlungen | Datenschutzerklärung